Archiv der Kategorie: Mini-Farming

Der Wandel erreicht Hamburg – machen Sie mit!

Zusammen wollen das Transition Hamburg Netzwerk, das Permakultur Institut e.V. sowie die Permakultur Akademie als Zweckbetrieb des Instituts euch mit Ideen, Konzepten und praktischen Anregungen versorgen, sodass ihr euere Gemeinschaft und euer Leben nachhaltiger und resilienter (=krisenstabiler) gestalten kennt. Gemeinsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigung, Anpacken, Broadening, Diskussion, Ernährung, Erneuerbare Energie, Finanzsystem, Grüne Stadt, Mini-Farming, Permakultur, Reskilling., Termin, THH-Netzwerk | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Grow – Biointensive – Mini – Farming

Mini – Farming ist Intensivgärtnern unter wirtschaftlichen Aspekten. Es geht dabei weniger um den Verkauf von Lebensmitteln, als vielmehr um die finanzielle Ersparnis durch den eigenen Anbau. Daher möchte ich in diesem Blogartikel die Grow-Biointensive-Methode (GBM) einmal näher vorstellen. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht, Ernährung, Mini-Farming | 8 Kommentare

Neues aus dem Transitiongarten

Im Monat März ging es im Transitiongarten Prisdorf wieder richtig vorran. Anhand von Bildern werde ich kurz beschreiben, was sich so alles getan hat. Eines der obersten Prioritäten war das Anlegen von Beeten. Die besondere Schwierigkeit ergab sich daraus, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anpacken, Bericht, Ernährung, Mini-Farming, Permakultur | Kommentar hinterlassen

MINI-FARMING

Mini-Farming bedeutet so viel wie „Intensive Landwirtschaft im kleinen Maßstab“. Der US-Amerikaner Brett L. Markham hat dieses Konzept in seinem Buch: „Mini-Farming – Autark auf 1000qm“ beschrieben, welches auch in deutscher Sprache erhältlich ist. Es gibt viele Bücher über das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anpacken, Ernährung, Mini-Farming | Kommentar hinterlassen