Transitiongarten Prisdorf

Es keimte schon seit einiger Zeit die Idee, ein größeres Stück Land zu pachten oder gar zu kaufen, um mehr Nahrungsmittel anbauen zu können. Auf einmal ging es über einen privaten Kontakt sehr schnell, und nun sind Transitionaktive aus Hamburg stolze Pächter eines 3000qm Garten in Prisdorf bei Pinneberg. Der Garten ist 800m vom Bahnhof Prisdorf entfernt und kann mit dem HVV-Fahrschein erreicht werden.

Obwohl der Garten etwas verwildert ist, tragen die Obstbäume sehr gut. Als größte Schwierigkeit gilt es immer noch, die vielen Äpfel zu verwerten. Ca. 1 Tonne hängt noch an den Bäumen, obwohl schon fleißig geerntet wurde und die Äpfel zu Apfelsaft, Apfelwein und Apfelmus veredelt wurden. Auch machen wir uns Gedanken über die Lagerung über den Winter – z.B. mittels Erdmiete.

Als nächste Aufgaben stehen an: den Garten weiter zugänglich machen, Obstbäume schneiden, einen Teich anlegen, die Beete vorbereiten, die Hütte aufwerten und einen Hühnerstall bauen. Dabei nutzen wir auch die Prinzipien der Permakultur. Da man nicht immer alles eins zu eins übertragen kann, gilt es: einfach auszuprobieren, was funktioniert, und was nicht. Da der Garten schon eine gewisse Struktur hat und wir nicht gewillt sind sämtliche Bäume, Gewächshaus und Gartenhaus zu versetzen, werden wir durch Zusetzen von weiteren Elementen versuchen, das Gelände zu einem biologisch wertvollen Biotop zu gestalten. Dieser Garten soll uns ernähren, aber auch Tieren und vielen Pflanzen eine Heimat bieten. Wir Menschen leben schließlich nicht allein auf dieser Welt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s