TT auf dem Urbancamp 2011

Mitglieder der Transition Initiative Hamburg waren vergangenes Wochenende auf dem Urbancamp in Altona. Anwesend waren auch noch viele andere Initiativen, unter anderem niriu und weeyoo, sowie unsere Freunde von Für eine bessere Welt. Auffallend viele Initiaven waren web-basiert. Es scheint als ob Tätigkeiten in der realen Welt nicht mehr so attraktiv sind für viele die sich engagieren wollen. Das ist klar, sein Herzblut in die Überzeugung anderer für hehre Ideale zu stecken ist schon anstrengend genug, da hilft es doch sehr dies vom Schreibtisch aus tun zu können.

Wir haben jedoch im Garten gearbeitet, Brunnen gebohrt und Energiewendegeschichten entwickelt. Wir hoffen diese dann noch Zeitungsgerecht layouten zu können, sodass wir eine alternative Mopo oder ähnliches draus machen können, im Jahr 2030. So in dieser Geschmacksrichtung:

Der in den 90ern des letzten Jahrhunderts bekannt gewordene und auch in den nuller Jahren noch erfolgreiche Dieter Bohlen konnte es doch nicht lassen zu seinem 75. Geburtstag mit seinem antiquarischen Benzinfahrzeug 10 Kilometer auf einem stillgelegten Flughafengelände im Kreis zu fahren. Bohlen dazu: „Ich wollte mir noch mal etwas leisten, bevor ich die Biege mach‘, das wird man doch wohl noch dürfen!“ Er hatte sich den Treibstoff illegalerweise über den Schwarzmarkt besorgt. Die Polizei ermittelt.

Gerne würden wir auch diesen Monat noch weitere Artikel zusammen schreiben. Gemeinsam geht das wirklich noch viel besser als allein. Wer Interesse bei einer Brainstorm Versammlung teilzunehmen, kommentiere doch bitte hier.

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bericht, THH-Netzwerk veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s