Bienenkiste fertiggestellt

Großer Fortschritt im Projekt Bienenkiste zu vermelden.

Der Baufortschritt der Bienenkiste(n)

In einer abend und nächtlichen Marathonaktion im Laufe mehrerer Tage wurden zwei Bienenkisten nach dem Melifera Prinzip fertig gebaut. Dabei mussten wir nur noch die verleimten Bretter in der Motte zurechtschneiden und sie dann zusammenschrauben. Ein großer Dank geht hier auch wieder an das Team der Motte, die uns beratend und schneidend zur Seite gestanden haben.

Die fertigen Einzelteile haben wir dann in Maiks Garten zusammengebastelt. Im Großen und Ganzen hat es auch gepasst, besonders interessant war dabei zu beobachten wie die Lernkurve jeden schon einmal durchgeführten Prozess beschleunigt hat. Da wir ja zwei Kisten gebaut haben, war das besonders gut zu protokollieren.

Nach dem die äußeren Wände auf das Dach geschraubt waren und die Verschlüsse für den Boden und die „Heckklappe“ angebracht waren haben wir noch je 24 Anfangsstreifenrahmen gebaut und sie mit den benötigten Abstandsleisten sowie dem Trennschied eingebaut.

Nun wartet die Kiste der Transitiongruppe nur noch auf einen Bienenschwarm, der ein neues Zuhause braucht.

Den Finishing Touch an die Kisten haben gebracht: Maik, Enrico, Anne und Hermann

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Anpacken, Bienen, Reskilling. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s